Fr., 02. Juli | Bad Goisern am Hallstättersee

KEPLER SALON DER REGIONEN

Diversität im Kulturbereich! Eine Selbstverständlichkeit?
Registration is Closed
KEPLER SALON DER REGIONEN

Ort & Zeit

02. Juli, 18:30 – 21:30
Bad Goisern am Hallstättersee, Rudolf-von-Alt-Weg 6, 4822 Bad Goisern am Hallstättersee, Österreich

Über die Veranstaltung

Gemeinsam mit dem Festival der Regionen begeben wir uns ins schöne Salzkammergut. 

Im Rahmen vom Kepler Salon der Regionen findet die Veranstaltung statt: Diversität im Kulturbereich! Eine Selbstverständlichkeit?  Die Gesellschaft in Österreich ist viel diverser, als der Kulturbereich es spiegelt. Bei dieser Veranstaltung diskutieren wir, welche Prinzipien eigentlich Standard sein sollten. Dabei geht es auf allen Ebenen darum, diskriminierende Strukturen zu erfassen, um Bedingungen für eine Transformation des Kulturbetriebs zu skizzieren. Bei dieser Gesprächsrunde werden Top-Down Strategien mit Bottoum up Initiativen im ruralen Raum in Dialog gebracht, um eine nachhaltige Veränderung zu initiieren.

AIRAN BERG

Künstlerischer Leiter Festival der Regionen MARGOT NAZZAL Direktorin Kulturabteilung Land OÖ IVANA PILIC Co-Kuratorin D/Arts - Projektbüro für Diversität und urbanen Dialog ZUZANA ERNST Gastgeberin Information und Anmeldung unter www.fdr.at Eine Veranstaltung im Rahmen von Kepler Salon der Regionen. IN Kooperation mit dem Festival der Regionen und D/Arts -  Projektbüro für Diversität und urbanen Dialog.

Share This Event